Robinson esthetics_

Brustkorrektur

Nach vorangegangener krankheitsbedingten Operationen der Brust verbleiben oft unschöne Narben, ja sogar Ungleichheiten der Brust, die die Patientin im Laufe der Jahre gerne beheben lassen möchten.

Termin vereinbaren

Brustkorrektur

Öffentliche Besuche wie Schwimmbad oder Sauna werden durch die Ungleichheit und ästhetisch unschöne Brust erschwert.

Hier verhilft eine Korrektur-Operation, die ambulant durchgeführt werden kann, zu neuem Lebens- und Körpergefühl.

Verschiedenste Techniken (Bruststraffung, – verkleinerung, – vergrößerung, Versetzen der Brustwarze oder Liposuction) sind mögliche Techniken zur Verbesserung der ungleichen Brust.

Häufig stören unschöne Narben nach vorangegangenen Operationen oder die Abflachung des Brustwarzennippels oder die Ungleichheit des Brustwarzenhofes.

Gelegentlich schaut auch die Brustwarze aus dem BH heraus. Dies passiert meist dann, wenn das Gewebe nach einer vorangegangenen OP nachgeben und sich die Brust durch das Absacken etwas verzogen hat.

Hierdurch wird der Erfolg der früher durchgeführten OP stark geschmälert.

Hierfür gibt es eine ganze Reihe von besonderen Techniken. Das individuell erstellte Konzept anhand der vorhandenen Anatomie wird bei der Untersuchung ausführlichst erläutert, so dass hier keine einheitliche Technik präferiert wird.

Der Eingriff ist absolut individuell.