Robinson esthetics_

Adipositaschirurgie

Für viele fettleibige Menschen ist weder Diät noch Sport die Lösung ihres Problems.

OP-Dauer: ca. 4-6 Stunden je nach Verfahren
Narkose: Vollnarkose
Klinikaufenthalt: mindestens 2 Übernachtungen

Termin vereinbaren

Adipositas

Unter Adipositas versteht man ein starkes Übergewicht, man spricht hier von Fettleibigkeit eines Menschen. Weder Diät noch Sport ist hier für viele Menschen die Lösung des Problems.

Da sich unsere Gesellschaft zunehmend in Richtung Adipositas bewegt, sind häufig nur die sogenannten Barriatrischen Eingriffe – wie Magenbypass oder Magenverkleinerung (u. ä.) der letzte Versuch, Gewicht zu verlieren. In enger Kooperation mit unserem Adipositaszentrum am Westpfalz-Klinikum Kirchheimbolanden versorgen wir die Pat. nach der Gewichtsabnahme, die sogar bis über 100 kg Gewichtsverlust gehen kann.

Die überschüssigen Haut- oder Gewebelappen werden kosmetisch entfernt und korrigiert und die Figur wieder neu modelliert.

Bauch, Gesäß, Oberschenkel, Brust- und Oberarmstraffungen sind häufig notwendig, um wieder ein entsprechendes Körperbild zu produzieren.

Total-Body-Lift

Darunter versteht man eine Reihe von Teiloperationen, die eine Straffung mehrerer Regionen in einer Operationstechnik vereint.

Am häufigsten wird eine Bauchdeckenstraffung mit einer Flankenstraffung und einer Gesäßstraffung kombiniert. Inwieweit noch Oberschenkelstraffung und Fettabsaugung hinzukommen, hängt vom Befund und dem Chirurgen ab.

Beim Erstgespräch und bei der körperlichen Untersuchung wird eine Therapie ausgearbeitet, so dass hier auch ein OP-Plan sowie Kostenvoranschlag individuell erstellt werden kann.

Auch über die Möglichkeit einer Finanzierung wird informiert.

Für eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist es Voraussetzung, dass eine medizinische Begründbarkeit vorliegt und die Notwendigkeit für diesen Eingriff gegeben ist.

Informationen zur Behandlung:

  • OP-Dauer: ca. 4-6 Stunden je nach Verfahren
  • Narkose: Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt: mindestens 2 Übernachtungen
  • Wundkontrolle: nach OP-Verlauf
  • Betreuung: über ca. 6-8 Wochen
  • Geschäftstüchtigkeit: nach ca. 14 Tagen
  • Nachbehandlung: Duschen am Folgetag, spezieller Wundverband, Narbenpflege nach 14 Tagen, Miederwäsche für ca. 6-8 Wochen Tag und Nacht, ggf. auch über diese Zeit hinaus
  • Sportkarenz: ca. 6 Wochen
  • Endgültiges Ergebnis: mindestens 3-6 Monate