Robinson esthetics_

Schlupfwarzenkorrektur

Bei Veranlagungen von eingezogenen Brustwarzen oder nach einer längeren Stillphase hegen die Patientinnen oft den Wunsch nach einer Korrektur.

OP-Dauer: ca. 60 Minuten
Narkose: Vollnarkose, Teilnarkose, Lokalanästhesie
Klinikaufenthalt: ambulant bis 1 Übernachtung

Termin vereinbaren

Schöne Brust – Wo ist der Brustwarzenhof?

Bei dieser OP werden mittels kleinstem Schnitt die Fasern, die die Brustwarze einziehen, durchtrennt.

Nichtauflösbare Fäden fixieren die neu aufgerichtete Brustwarze.

Informationen zur Behandlung:

  • OP-Dauer: ca. 60 Minuten
  • Narkose: Vollnarkose, Teilnarkose, Lokalanästhesie
  • Klinikaufenthalt: ambulant bis 1 Übernachtung
  • Wundkontrolle nach: OP-Verlauf
  • Betreuung: über ca. 6-8 Wochen
  • Geschäftstüchtigkeit: nach ca. 1-2 Tagen
  • Nachbehandlung: Duschen am Folgetag, spezieller Wundverband, Sport-BH
  • Sportkarenz: ca. 14 Tage
  • Endgültiges Ergebnis:  sofort sichtbar