Robinson esthetics_

Venushügelkorrektur

Ein zu viel oder ein zu wenig des Venushügels oder Schamhügels wird oft als störend empfunden.

OP-Dauer: ca. 60 – 180 Minuten
Narkose: Vollnarkose oder Teilnarkose, Analgosedierung, Lokalanästhesie
Klinikaufenthalt: ambulant bis 1 Übernachtung

Termin vereinbaren

Venushügelkorrektur

Mittels Liposuction oder Lipolyse lässt sich das Gewebe dauerhaft reduzieren. Bei überschüssigem Hautgewebe muss dieser Teil auch gestrafft werden. Ist der Venushügel sehr dünn durch fehlendes Gewebe, lässt sich je nach Ausmaß durch Hyaluronsäure bzw. häufiger Eigenfettinjektionen (Gewinnung nach Liposuction) der Defekt ausgleichen.

Informationen zur Behandlung

  • OP-Dauer: ca. 60 – 180 Minuten
  • Narkose: Vollnarkose oder Teilnarkose, Analgosedierung, Lokalanästhesie
  • Klinikaufenthalt: ambulant bis 1 Übernachtung
  • Wundkontrolle: nach OP-Verlauf
  • Betreuung: über ca. 6-8 Wochen
  • Geschäftstüchtigkei:t nach ca. 2-6 Tagen
  • Sportkarenz: ca. 6 Wochen
  • Nachbehandlung: Duschen nach ca. 48 Stunden, spezieller Wundverband, Narbenpflege nach 14 Tagen
  • Schwellung: kurzfristig bis zu 6 Wochen, langfristig bis zu 6 Monaten
  • Endgültiges Ergebnis: bis zu 6 Monaten