Robinson esthetics_

Vaginismustherapie

Durch starke Anspannung des Beckenbodenmuskels, meist unwillkürlich, entstehen häufig Krämpfe und Schmerzen, gelegentlich auch mit Urinabgang, die das tägliche Leben der Frau stark beeinträchtigen.

OP-Dauer: ca. 30 – 60 Minuten
Narkose: Vollnarkose oder Teilnarkose, Analgosedierung, Lokalanästhesie
Klinikaufenthalt: ambulant

Termin vereinbaren

Vaginismustherapie

Durch starke Anspannung des Beckenbodenmuskels, meist unwillkürlich, entstehen häufig Krämpfe und Schmerzen, gelegentlich auch mit Urinabgang, die das tägliche Leben der Frau stark beeinträchtigen.

Kommen noch starke Schmerzen beim Geschlechtsverkehr durch die Anspannung hinzu, wird dies zu einem großen Hinderungsgrund.

Sofern psychische und Verhaltensstörungen ausgeschlossen sind, lässt sich dies mittels einer Injektionsbehandlung häufig ausgleichen.

Informationen zur Behandlung

  • OP-Dauer: ca. 30 – 60 Minuten
  • Narkose: Vollnarkose oder Teilnarkose, Analgosedierung, Lokalanästhesie
  • Klinikaufenthalt: ambulant
  • Betreuung: über ca. 6 – 8 Wochen
  • Geschäftstüchtigkeit: am Folgetag
  • Sportkarenz: ca. 1 Woche
  • Endgültiges Ergebnis: nach ca. 14 Tagen
  • Wirkungsdauer: ca. 3 – 6 Monate